Von Ontario über Manitoba nach Saskatchewan

Der Wilde Westen rückt näher...

Beim Verlassen von Thunder Bay haben wir noch einen Abstecher gemacht zur National Historic Site „Fort Willams“. Das Fort wurde nach seinem Original von 1816 detailgetreu restauriert. Zu der Zeit konnte man kein Warmduscher sein, wenn man sich so die medizinischen Gerätschaften und Narkosemöglichkeiten anschaut (aka Schnaps und Opium).

Weiter ging die Reise Richtung Westen mit Zwischenstopps in einigen schönen Provincial Parks (Quetico, Sioux Narrows, Whiteshell, Spruce Woods). Nachdem uns die vielen Mücken etwas wahnsinnig gemacht haben, sind wir in die Hauptstadt von Manitoba geflüchtet. Winnipeg hat uns wirklich gut gefallen. Vor allem den Zoo können wir wirklich weiterempfehlen. Auf unendlich langen geraden Strassen über die Prärie sind wir durch Saskatchewan geholpert und können die Umschreibung „Land of living Skies“ - Land der lebenden Himmel voll und ganz bestätigen.