New Year 2017

Zum neuen Jahr haben wir beschlossen, als Auftakt für unser Abenteuer 2017/2018 einen etwas ungewöhnlichen Silvester zu feiern. Zu dritt im Zweipersonenzelt. Auf knapp 2000 müM. Um es kurz zu machen: Lichterlöschen war um 21:00 Uhr. Geschlafen haben wir eher mittelprächtig, da Yaro auf der Suche nach dem besten Schlafplatz im Zelt umher stiefelte... am besten liegt es sich ganz, ganz nahe, um nicht zu sagen quasi auf dem Kopf von Jonas. Spass gemacht hat es trotzdem!